Wilde Sonntage

Dass der Sonntagnachmittag garantiert nicht langweilig wird – dafür sorgen die „Wilden Sonntage“ für Familien im Umweltzentrum Schloss Wiesenfelden. Sie finden in Abständen von ca. vier Wochen statt und sind inzwischen zum Geheimtipp geworden. Es handelt sich dabei um kreative Erlebnisangebote mit vielfältigen Themen, die nicht nur Kindern, sondern auch den Eltern und Großeltern viel Spaß bereiten.

 

 

BROT UND KRÄUTER

Sonntag, 3. Juni 2018, 14.00 - 17.00 Uhr

Nach einer Erkundung der Wildkräuter im Schlossgarten werden in einem Holzbackofen kleine Brotfladen gebacken. Zu den duftenden Köstlichkeiten wird ein Brotaufstrich mit Wildkräutern zubereitet.

Referentinnen: Martina Heisinger, Katrin Schumann

Kosten: 5,00 € pro Person und 5,00 € Materialkosten

 

 

WIR BACKEN UNSERE TIERE SELBST

Sonntag, 18. November 2018, 14.00 - 17.00 Uhr

Wir backen tierisch gute Plätzchen mit wunderschönen Ausstechförmchen mit Tiermotiven.
Außerdem kochen wir einen tollen Früchtepunsch, der Leib und Seele wärmt. Die Rezepte gibt es natürlich zum Mitnehmen.

Referentinnen: Hanna Turowski, Katrin Schumann

Kosten: 5,00 € pro Person zzgl. Materialkosten

 

 

WIR SINGEN WINTERLIEDER

Sonntag, 16. Dezember 2018, 14.00 - 17.00 Uhr

Sängerin: Hanna Turowski

Kostenfrei