Aktuelles

Gärten selber planen – leicht gemacht

Dienstag - Workshops

9. und 16. April sowie 7. und 14. Mai 2019
jeweils von 19.00 bis 21.30 Uhr

Wer träumt nicht von einem schönen Garten – wo es blüht, zirpt und summt, der Mensch im Liegestuhl liegt, sein Paradies genießend. Und dabei nicht viel tun muss. Um solche Träume Wirklichkeit werden zu lassen, bietet das Umweltzentrum Schloss Wiesenfelden eine vierteilige Gartenwerkstatt mit der Buchautorin und leidenschaftlichen Gärtnerin Katrin Schumann an, die bewiesen hat, dass solche Gartenparadiese geschaffen werden können.

Die Gartenexpertin leitet  in diesem Workshop Gartenbesitzer an, ihr eigenes grünes Reich zu gestalten, natürlich im Einklang mit der Natur. Die Teilnehmer können lernen, wie man Oasen schaffen kann, in denen sich alle wohlfühlen und gedeihen können: Pflanze, Tier und Mensch.
Neben allgemeinen Tipps und Grundlagen zu Gartenneuanlagen, Umgestaltung bestehender Gartenteile, sowie einer standortgerechten Pflanzenverwendung, werden an den vier Abenden jeweils gemeinsam die jeweiligen Gartenpläne der einzelnen Gartenbesitzer besprochen. Lösungen für bestehende Gartenprobleme können gefunden werden, egal ob es sich dabei um einen Reihenhausgarten, einen Bauern- oder Küchengarten oder nur eine Blumenwiese handelt. Sogar Kiesflächen können mit der richtigen Pflanzenauswahl in blühende Oasen verwandelt werden, die nicht nur unser Auge erfreuen, sondern auch für unsere bedrohten Insekten von großer Bedeutung sind. wachs


Nähere Informationen  beim Umweltzentrum Schloss Wiesenfelden.

Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich.

Tel. 09966 1270 oder Email: umweltzentrum@schloss-wiesenfelden.de